CONTACT³ – Die Mobilitätsforen des ACstyria

Modular Rail Systems
Flexibel.Effizient.Vernetzt
5. Juli 2017
MP09 | Graz

In welche Richtung bewegt sich die Bahnindustrie? Bei der RAILCONTACT‘17 diskutieren Branchengrößen und Experten über modulare Systeme und Plattformstrategien, optimierte Infrastruktur und die zunehmende Digitalisierung der Bahntechnik.

www.railcontact.at

Global Automotive Trends
Märkte.Technologien.Chancen
20. – 22. September 2017
Seifenfabrik | Graz

Die Zukunft ist digital und nachhaltig: Die AUTOCONTACT‘17 beschäftigt sich mit neuen Fertigungstechnologien und alternativen Antriebssystemen. Darüber hinaus geben Experten einen Einblick in aktuelle Marktentwicklungen und zeigen Chancen für die Zulieferindustrie auf.

www.autocontact.at
Aerospace Aftermarkets
Chancen & Technologien im Nachrüstmarkt
13. – 14. November 2018 | Flughafen Graz

AIRCONTACT'18 - Der Countdown läuft!

Über 3.000 Milliarden USD werden in den nächsten 20 Jahren im Luftfahrt-Aftermarket ausgegeben – Tendenz jährlich steigend. Wartung, Reparaturen, Nachrüstungen und Ersatzteile sind für alle Flugzeug-Segmente – von der Kabine bis zum Triebwerk – von zentraler Bedeutung. Die AIRCONTACT’18 diskutiert mit internationalen Experten über Geschäftsmodelle, Marktchancen für KMU und Veränderungen durch Digitalisierung und neue Technologien.

Referenten & Experten 2017

Bebesel Marius | Airbus Helicopters

Head of Urban AIr Mobility

Kaiser Jochen | Bauhaus Luftfahrt

Leiter Visionäre Flugzeugkonzepte

Kallo Josef | DLR

Koordinator Energiesystemintegration

Kuhnla Wolf-Dieter | Diehl Aerosystems

Vice President R&T + Innovation

Lorenz Torsten | Boeing

Senior Composites Expert

Nawrath Carsten | Swiss Re

Position: Head General Aviation & Aerospace EMEA

Pieringer Kurt | FACC

Vice President Operations

Redl Christian

Dinner-Keynote

Amancio Sergio | TU Graz

zukünftiger Inhaber Stiftungsprofessur "Innovative Werkstoffe und Fertigungstechnik in der Luftfahrt"

Friehmelt Holger | FH JOANNEUM

Studiengangsleiter Luftfahrt/Aviation

Rückblick 2017

Während der von 21. bis 22. November stattfindenden AIRCONTACT’17 des Mobilitätscluster ACstyria wurde am Flughafen Graz intensiv zur Zukunft der Luftfahrtindustrie diskutiert. Experten von Airbus, Bauhaus Luftfahrt oder auch dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt gaben Einblicke in sich abzeichnende Entwicklungen am Mobilitätssektor – darunter Antriebstechnologien, Fertigungsverfahren und Mobilitätskonzepte wie den City Airbus, einer Drohne für den Passagiertransport. Zentrale Frage war die Auswirkung derartiger Entwicklungen auf die österreichische Zulieferindustrie. Über 120 TeilnehmerInnen unterstrichen das große Interesse der österreichischen Luftfahrtbranche am bereits zum sechsten Mal stattfindenden Fachkongress. Teil der AIRCONTACT’17 war auch eine Betriebsbesichtigung der Boehler Schmiedetechnik und Boehler Edelstahl in Kapfenberg.

Aftermovie

Videopartner 123

Ihre Ansprechpartner

Mario Seelaus

+43 676 31 72 709
mario.seelaus@acstyria.com

Marketing, Messestände & Eventmanagement

Thomas Leitner

+43 676 44 82 462
thomas.leitner@acstyria.com

Projektleiter Aerospace

Jakob Reichsöllner

+43 676 69 71 046
jakob.reichsoellner@acstyria.com

Pressesprecher

Locations & Hotels

tn_logoleiste_2017